Coaching für WordPress

Vorträge, Seminare und Workshops

in Kürze …

  • Was ist WordPress?
  • Der optimale Start – Auswahl des passenden Hosters
  • Installation, erste Schritte, Auswahl von Themes und Plugins
  • Inhalte (Content) erstellen und Funktion erweitern
  • WordPress optimieren – Sicherheit, Ladegeschwindigkeit, SEO
  • Testumgebung (Staging) erstellen
  • Einzel- und Kleingruppen-Workshops für individuelle Fragestellungen – bring your  problem
  • Umgang mit WordPress für Autoren und Redakteure
  • SEO für Seiten und Blogbeiträge – relevante Inhalte erstellen

Klingt interessant? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf.

ausführlich …

Was ist WordPress und wie funktioniert es?

WordPress ist das mit Abstand meist genutzte Content Management System der Welt. Mehr als 32% aller Websites werden mit WordPress betrieben. Unter den CMS nimmt WordPress mit fast 60% eine absolute Spitzenstellung ein.
Vermittlung von Grundwissen über Content Management Systeme und WordPress im Speziellen. Lernen Sie was ein Content Management System ist und wie es aufgebaut ist.

Wie „tickt“ WordPress?

Praktische Einführung in die Grundlagen, Struktur und Bedienung von WordPress anhand einfacher Projektbeispiele.
Lernen Sie, wie sie WordPress für die Umsetzung Ihrer Idee optimal einsetzen und wie sie es ggf. einfach um benötigte Funktionen erweitern können.

Vorträge und Seminare

WordPress – der optimale Start

Der passende Hoster

Die Auswahl des passenden Hosting-Pakets ist nicht ganz einfach, da die Vielfalt der Anbieter, gerade für den Anfänger, sehr unübersichtlich ist und der sprichwörtliche Teufel oft im Detail steckt. Abhängig vom Projekt gibt es bestimmte Kriterien, die ein Hosting-Paket für Ihre Website erfüllen sollte damit Sie am Ende auf Dauer mit ihrer Wahl glücklich sind. Sie lernen anhand von Beispielen, worauf zu achten ist und gewinnen Sicherheit in der Auswahl des passenden Hosters für Ihr jeweiliges Projekt. 

Erste Schritte – Installation, Themes und Plugins

Wir beleuchten die verschiedenen Möglichkeiten der Installation und die, gerade für Anfänger, sehr unübersichtliche Masse an Themes und Plugins.
Wie Sie erkennen können, was Sie brauchen und was nicht.
Anleitung zur bedarfsgerechten Auswahl. Klasse statt Masse ist hier ein wichtiges Kriterium.

  • WordPress einfach und sauber installieren
  • Eine Struktur entwickeln als Basis für die Auswahl eines Themes
  • Was bei der Auswahl von Themes und Plugins zu beachten ist
  • Empfohlene Plugins und welche Sie eigentlich nicht brauchen

Inahlte (Content) erstellen

Themen so aufbereiten, dass sie ihre Besucher schnell erfassen können, was Sie ihnen sagen wollen. Bieten Sie ihren Besuchern einen Mehrwert.

  • Wie sieht meine Zielgruppe aus und wie spreche ich diese am besten an?
  • Inhalte, ob Seiten oder Blogbeiträge richtig strukturieren
  • leicht lesbare, auf ein Thema fokussierte Texte erarbeiten
  • zum Thema passende Bilder und Illustrationen auswählen und einfügen

WordPress – Funktionen nachrüsten

Lernen Sie, wie sie in WordPress spezielle Funktionen z. B. eine Diashow oder ein Kontaktformular nachrüsten und an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Wie finden Sie in der teilweise großen Auswahl an passenden Plugins das richtige für Ihren Einsatzzweck?

WordPress optimieren

  • WordPress absichern gegen Angriffe von außen
  • Datensicherung einrichten und verwenden
  • Die Ladegeschwindigkeit optimieren durch Wahl des passenden Hostings (s.o.), Caching der Website und Bildoptimierung – da geht so Einiges

Eine Staging-Umgebung für Tests einrichten

Wie kann ich aus meiner WordPress Installation eine Kopie für Testzwecke erstellen? Lernen Sie die verschiedenen Möglichkeiten kennen.

  • Lokal auf Ihrem Rechner
  • Staging-Umgebung bei Ihrem Hoster.
  • Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden. 

Coaching und Workshops

Einzel-Coaching und Workshops für kleine Gruppen

Alle genannten Themenbereiche lassen sich jederzeit als individuelles Coaching oder Workshops für kleinere Gruppen kombinieren oder vertiefen.
Auch für spezielle Wünsche biete ich, bei entsprechender Nachfrage, Halbtages- oder Tagesworkshops an.

  • Den neuen Editor Gutenberg richtig anwenden
  • Einführung in CSS zur individuellen Gestaltung von Elementen bzw. Anpassung von Themes
  • Einrichten einer Staging- und Testumgebung
  • Wartung und Update von WordPress, Themes und Plugins
  • Ihr Thema ist nicht dabei? – Einfach anfragen, da geht bestimmt was.

WordPress für Autoren und Redakteure

Den WordPress Editor richtig bedienen

Dieser Workshop richtet sich vornehmlich an meine Kunden sowie Unternehmen bei denen ein oder mehrere Mitarbeiter bzw. Autoren Inhalte für die Website erstellen und pflegen.

Wie kann ich vorhandene Inhalte ändern oder neue Seiten und Blogbeiträge erstellen?
In diesem Workshop werden wir Schritt für Schritt die Anwendung des WordPress Editors erarbeiten um selbständig Änderungen vorzunehmen oder eigene Inhalte und Beiträge zu erstellen.

  • Grundlagen und Bedienung (Classic Editor oder Gutenberg)
  • Unterschied zwischen Seiten und Beiträgen
  • Texte richtig strukturieren
  • Links erstellen
  • Bilder und andere Medien verwalten und einfügen
  • ein wenig SEO

SEO für Seiten und Blogs – Inhalte optimieren für Ihre Besucher und die Suchmaschinen

Einführung in die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung für WordPress Seiten und Beiträge.

  • relevante Inhalte erstellen
  • die optimale Struktur von Texten
  • Schlüsselwörter, Textlänge, Bilder-SEO
  • interne Links
  • Metabeschreibung

Ist etwas für sie dabei oder wünschen Sie eine Individuelle Beratung? 
Nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf.